06.02.2022, von Hofmann Jürgen

Nach 14 Jahren Abstinenz wieder ein Bulli im OV Mellrichstadt

Ende 2008 wurde der letzte VW T3 Bulli im Ortsverband Mellrichstadt ausgesondert. 14 Jahre später hat nun wieder ein Bulli in Mellrichstadt seine neue Heimat gefunden.


Am Freitag den 04.02.2022 wurden in Elze (Niedersachsen) bei der Fa. Freytag 30 neue Mannschaftstransportwagen Ortsverband (MTW-OV) an das THW übergeben. Für die Übergabe reisten 2 Helfer aus Mellrichstadt an, um das Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Die Übernahme der Fahrzeuge wurde natürlich Corona-konform durchgeführt. Für alle galt an diesem Tag die 2G+ Regelung. Für die Übergabe hatte jeder Ortsverband auch sein eigenes Zeitfenster, damit so wenig wie möglich gleichzeitig bei der Übergabe anwesend waren.


Nach der Übernahme und der Überprüfung des Fahrzeugs und der Prüfung des Zubehörs, wurde die Heimreise nach Mellrichstadt angetreten, wo das neue Fahrzeug schon sehnlichst erwartet wurde.


Als Fahrzeugbasis dient ein VW T6.1 mit langem Radstand. Ein 110kw (150PS) starker Dieselmotor, natürlich mit den neuesten Abgasreinigungssystemen an Bord, bringt den MTW in Fahrt. Bis zu 8 Personen und Ausstattung kann mit dem MTW transportiert werden. Der MTW wird im Ortsverband multifunktional eingesetzt. Zum Materialtransport verfügt der MTW auch über eine Anhängerkupplung, mit der er einen bis zu 2.500 kg schweren gebremsten Anhänger ziehen darf. Der neue VW T6 löst nun einen Ford Transit ab und wird hoffentlich so lange wie seine Vorgänger Bullis dem Ortsverband treue Dienste leisten. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: