05.10.2019, von Haag Thorsten

18 Stunden im Einsatz

Anfang Oktober veranstaltete die Jugendgruppe des THW Mellrichstadts gemeinsam mit der THW Jugend Bad Kissingen eine 18 Stunden Einsatzübungsbereitschaft in Mellrichstadt.

Kurz nach dem Start um 18 Uhr folgte ein Alarm von der Leitstelle: „Person unter Baumaschine eingeklemmt in Heustreu“. Sofort rückten die insgesamt fast 30 Jugendliche aus zur Einsatzstelle. Als diese dann abgearbeitet war, folgte bereits auf der Rückfahrt ein weiterer Einsatz. Dort musste eine verletzte Person mittels einer Seilbahn über den Fluss „Els“ transportiert werden. Hierzu mussten einige Helfer in Warthosen erst einmal durchs Wasser ans andere Ufer.

Müde und „Pitschnass“ vom Regen gings zurück in den Ortsverband zur Nachtruhe. Bereits am Morgen um kurz nach 7 Uhr erfolgt ein weiterer Alarm.

Gegen 11 Uhr am Vormittag war dann Einsatzende für alle Helfer.

Danke nochmal an alle Helfer/innen die im Hintergrund die das Ganze unterstützt haben!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: