Technischer Zug

Der Technische Zug stellt im THW die eigentliche operative Einheit dar. Er stellt an der Schadenstelle die Erfüllung des gesetzlichen Auftrages des THW sicher. Seine Führungskräfte übernehmen daher eine große Verantwortung: sie sorgen dafür, dass das ehrenamtliche Personal und die Ausstattung ständig einsatzbereit sind, 24 h am Tag, 365 Tage im Jahr.

Zugführer (ZFü)

Name:Mario Endres
Aufgaben:Der Zugführer (ZFü) ist für die Einsatzbereitschaft und Ausbildung seines Technischen Zugs verantwortlich.

Zugtruppführer (ZTrFü)

Name:
Peter Trabert
Aufgaben:Der Zugtruppführer (ZTrFü) ist für die Einsatzbereitschaft und Ausbildung seines Zugtrupps verantwortlich.

Gruppenführer (GrFü) 1. Bergung

Name:
Markus Federlein
Aufgaben:Der Gruppenführer führt die Helfer seiner Gruppe und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Der Gruppenführer berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.

Gruppenführer (GrFü) 2. Bergung

Name:
Stefan Schmidt
Aufgaben:Der Gruppenführer führt die Helfer seiner Gruppe und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Der Gruppenführer berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.

Truppführer (TrFü) 1. Bergung

Name:

Gerhard Wehner
Aufgaben:Der Truppführer führt die Helfer seines Trupps und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen.

Truppführer (TrFü) 2. Bergung

Name:Stefan Schmeußer
Aufgaben:Der Truppführer führt die Helfer seines Trupps und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen.