31.10.2015, von Markus Federlein

Materialtransport

Am Samstag dem 31.10.2015 unterstützte das THW Mellrichstadt zum dritten Mal im Rahmen der Amtshilfe die Regierung von Unterfranken.

Ähnlich wie bei den vorherigen Fahrten wurden ca.200 Schränke zusammen mit Helfern der Ortsverbänden Bad Kissingen, Gerolzhofen, Bamberg, Forchheim von der Rhön Kaserne in Wildflecken nach Schweinfurt in die ehmalige amerikanische Kaserne Conn Baraks transportiert, in der sich jetzt eine Asylbewerberunterkunft befindet.

Der ebenfalls beteiligte OV Schweinfurt war bereits einigen Helfern vor Ort und stellte die Entladung der Spinde sicher. Um die benötigte Transportkapazität zu gewährleisten wurde der B1 Anhänger auf dem das EGS (Einsatz Gerüst System) verladen ist, bereits am Freitag dem 30.10.2015 entladen. Als Zugfahrzeug wurde der MzKW genutzt. Das THW Mellrichstadt war mit 6 Helfern von ca. 07.30-17.00 Uhr im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: