08.11.2015, von Hofmann Jürgen

Es funkt in Mellrichstadt

Im Zeitraum vom 30.10.2015 bis 08.11.2015 fand im THW-Ortsverband Mellrichstadt eine Bereichsausbildung Sprechfunk analog und digital statt.

Die Teilnehmer von den Ortsverbänden Bad Kissingen, Schweinfurt und Mellrichstadt mit dem Ausbilder Jürgen Hofmann (2.v.r.)

Bei der Ausbildung nahmen 23 Helfer aus den Ortsverbänden Bad Kissingen, Schweinfurt und Mellrichstadt teil.

Nach den Grundlagen des Sprechfunkes ging es am ersten Abend weiter mit der Kartenkunde; nach der Theorie ging es in die Praxis, bei der Punkte anhand von Koordinaten in den Karten gefunden werden mussten und später auch herausgesucht werden mussten.

Am nächsten Tag folgte die Gerätekunde, die Betriebssprache und die Betriebsabwicklung und es folgte am Nachmittag eine Funkübung die mit 2m Funkgeräten abgehalten wurde.

Am 3. Tag mussten die Helfer ihr Wissen in der theoretischen Prüfung unter Beweis stellen, bevor es dann mit den Fahrzeugen zur nächsten Funkübung ging. Bei dieser Funkübung mussten die Teilnehmer Punkte anfahren, die auf den Karten gesucht werden mussten und auch selbst Punkte in den Karten bestimmen und diese Koordinaten weitergeben.

Am letzten Tag der Ausbildung wurde komplett das Thema Digitalfunk abgehalten und auch hier mussten praktische Aufgaben gelöst werden.

Während des Lehrgangs wurden die Teilnehmer von der THW-Küche bestens versorgt und erhielten hierfür viel Lob von den Lehrgangsteilnehmern.

Der Bereichsausbilder Jürgen Hofmann vom Ortsverband Mellrichstadt war mit den Ergebnissen des theoretischen und praktischen Testes der Teilnehmer sehr zufrieden und bedankte sich am Schluss bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Teilnahme und gratulierte allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung.


  • Die Teilnehmer von den Ortsverbänden Bad Kissingen, Schweinfurt und Mellrichstadt mit dem Ausbilder Jürgen Hofmann (2.v.r.)

  • Die Koordinatensuche auf den Karten wurde geübt.

  • Die Kartenkunde gehörte ebenfalls zur Ausbildung dazu.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: