19.03.2016, von Klein Christian

Baustellenunfall“ am Rhön-Klinikum

Am Samstag den 19.03.16 fand zum zwölften mal das Notfallforum am Rhön-Klinikum in Bad Neustadt statt.

Der Kran der FGr. Wassergefahren aus dem OV Bamberg war ebenfalls vor Ort.

Auch wir waren wieder vor Ort und kümmerten uns zusammen mit dem THW OV Bamberg, der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neustadt, der Polizeiinspektion Bad Neustadt und dem ortsansässigen Roten Kreuz um die Praxisvorführung, welche dieses Jahr unter dem Motto "Baustellenunfall" stand.

Vor der eigentlichen Demonstration wurde von uns ein 4 Meter hoher EGS-Turm errichtet, auf welchem sich später die verletzte Person befand.
Gegen 11:00 Uhr startete dann die praktische Darstellung der Höhenrettung. Nachdem die Lage durch die Führungskräfte von Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und THW erkundet war, verschafften sich die Floriansjünger mit Hilfe einer Leiter den ersten Zugang zum Opfer. Währenddessen wurden der Notarzt und ein weiterer Rot Kreuz´ler durch uns mit Rettungsgeschirren und Bandfalldämpfern ausgestattet.

Die Beiden wurden mit Hilfe des Bamberger Kranes gesichert und begaben sich zur medizinischen Versorgung zum Patienten. Durch eine, mit der Bad Neustädter Drehleiter abgesetzten, Schleifkorbtrage, wurde das Opfer auf einen Argo 8x8 gesetzt, mit welchem es dann zur weiteren Behandlung zum Rettungswagen gebracht worden wäre.
Wie immer war es eine sehr schöne Praxisvorführung, die uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Vielen Dank an alle, die bei der Planung und Durchführung des 12. Notfallforums mitgewirkt haben!
Hoffentlich bis nächstes Jahr.


  • Der Kran der FGr. Wassergefahren aus dem OV Bamberg war ebenfalls vor Ort.

  • MdB Sabine Dittmar, war vor Ort und sprach mit den Verantwortlichen der Organisationen.

  • Die Lage wurde erkundet.

  • Die Erstversorgung des Verletzten wurde von der Feuerwehr übernommen.

  • Rettungsdienst und Notarzt werden mit PSA ausgestattet.

  • Bild auf die Einsatzstelle.

  • 600 Teilnehmer haben am Notfallsymposium teilgenommen und verfolgten die Praxisvorführung am Campus Rhön-Klinikum.

  • Zum Abtransport des Verletzten wurde dieser auf ein Argo 8x8 geladen.

  • Gruppenbild mit allen Beteiligten.

  • Das EGS-System.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: